FX Blaster Pro Review (Automated Trading)

FX Blaster Pro ist ein neuer Forex-Roboter, der unter allen Marktbedingungen „konsistent und profitabel“ sein soll. Sie bieten ein paar Myfxbook-Konten an, die Ende März gestartet wurden. Dies ist ein guter erster Schritt. Heute werden wir diese Konten analysieren und eine vollständige Überprüfung durchführen, um der Community mitzuteilen, ob dies ein funktionsfähiges System ist oder nicht.

Der Anbieter gibt keine Informationen darüber, wer er ist oder wo er sich befindet. Im Allgemeinen möchten wir den Ruf eines Händlers kennen, bevor wir uns dazu entschließen, ihm beizutreten. Unsere zusätzlichen Untersuchungen zeigen, dass dieses Produkt auf demselben Server wie FX Maximal und Maxturbo EA gehostet wird. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass sie von derselben Gruppe entwickelt wurden. Beide Systeme haben in unseren Bewertungen ausschließlich negatives Kundenfeedback. Einer unserer Leser sagte uns, dass das Maxturbo-Produkt immer einen großen Nachteil hat und dass es eine „Selbstmordstrategie“ verwendet. Da es sich natürlich um ein neues Produkt handelt, möchten wir es nicht nur anhand dieser Informationen aus der Vergangenheit beurteilen, aber es ist immer noch relevant.

Die einzige Möglichkeit, mit dem Support in Kontakt zu treten, besteht darin, ein Kontaktformular auf der Website auszufüllen.

FX Blaster Pro Bewertung

Ähnlich wie bei den anderen Produkten des FX Blaster Pro-Teams ist die Website kurz und nicht detailliert. Sie liefern Handelsergebnisse, einen kurzen Blick auf die Funktionen und einige Sätze über ihre Strategie.

In Bezug auf die Funktionen sagen sie uns, dass die Software einfach zu bedienen, vollautomatisiert, vollständig anpassbar ist und mit jedem Broker zusammenarbeitet. Dies sind alles sehr häufige Behauptungen von EA-Entwicklern.

Wenn sie sich von anderen abheben oder für den besten Forex-Roboterstatus in Betracht gezogen werden möchten, müssen sie ihrer Verkaufsseite weitere Details hinzufügen. Dies ist kein ungewöhnlicher Aspekt, da wir auf viele Anbieter stoßen, die keine Details liefern. Davon abgesehen ist es keine Entschuldigung und es ist sehr wichtig, dass wir wissen, was wir kaufen, bevor wir es kaufen.

Strategie

Das FX Blaster Pro-Team behauptet, die Software habe “eine einzigartige und hocheffiziente Handelsstrategie”. Laut der Website werden 3 verschiedene eigenständige Strategien verwendet, damit die Software ständig lernt. Es basiert auf Indikatoren in Kombination mit Trend- / Grid- / Hedge- / Semi-Martingal-Methoden. Dann können Händler aus vier verschiedenen Risikoprofilen wählen, um diese Strategien zu handeln.

Es ist etwas verwirrend, weil so viele Strategien erwähnt werden und keine wirklichen Details darüber vorliegen, wie sie alle zusammenarbeiten. Darüber hinaus müssen wir bei der Erwähnung von Grid- und Martingal-Strategien vorsichtig sein, da dies die riskantesten Handelsansätze auf dem Markt sind. Wir würden wirklich gerne mehr Details in diesem Bereich sehen, um zu sehen, wie sie mit unseren jüngsten Bewertungen von Odin Forex Robot, EA Tech und FX Classic Trader übereinstimmen.

Der Anbieter erwähnt im Strategieabschnitt auch, dass sein Team “mehr als 10 Jahre Erfahrung im Handel, in der Erforschung und Entwicklung von Forex-Handelssoftware (Berater, Indikatoren, Versorgungsunternehmen)” hat. Es gibt keinen Beweis, um diese Informationen zu überprüfen, da sie uns keinem ihrer Teams vorstellen.

Roboteranalyse

  • Typ: Forex-Roboter
  • Preis: $ 299- $ 459
  • Strategie: Trend / Grid / Hedge / Semi-Martingal
  • Zeitrahmen: Nicht bekannt gegeben
  • Paare: AUDUSD, EURGBP, EURJPY, EURUSD, GBPUSD, USDCAD

Für Händler, die sich für den FX Blaster Pro-Roboter interessieren, ist er über zwei Pakete im Click2Sell-Netzwerk verfügbar. Die Standardversion wird mit einem echten Konto geliefert und kostet 299 US-Dollar. Die Vorabversion enthält drei echte Konten und kostet 459 US-Dollar. Es gibt keinen Unterschied in den Versionen, außer wie viele Lizenzen der Anbieter bereitstellt.

Handelsergebnisse

Das FX Blaster Pro-Team stellt zwei Myfxbook-Konten zur Verfügung, die beim Fort Financial Services-Broker gehostet werden. Eines der Konten weist ein hohes Risiko auf, das andere ein geringes Risiko. Heute werden wir uns das Konto mit hohem Risiko ansehen, da es häufiger gehandelt wird und einen besseren Einblick in die Software bietet.

Das Hochrisikokonto weist seit seiner Einführung am 17. März 2020 einen Gewinn von 152% mit einem Drawdown von 15,12% auf. Während dieser Zeit war es sehr aktiv und platzierte fast 1800 Trades. Die durchschnittliche Handelslänge beträgt 2h 32m und der Gewinnfaktor 1,61. In Bezug auf das Risiko-Ertrags-Verhältnis beträgt der durchschnittliche Gewinn 12,14 Pips und der durchschnittliche Verlust -24,14 Pips.

Nach dem, was wir bisher gesehen haben, sehen die Ergebnisse gut aus. Es handelt sich um eine kleine Stichprobengröße, und wir möchten auch einige Kundenergebnisse sehen, aber es ist ein guter Anfang.

Fazit

Zum größten Teil gefällt uns, was wir vom FX Blaster Pro-Team sehen. Wir möchten mehr Klarheit in Bezug auf das Unternehmen und die Handelsstrategie, aber die Ergebnisse sind beeindruckend. Wir werden die Software heute nicht empfehlen, aber wir werden sie genau beobachten, um zu sehen, wie sie sich auch in Zukunft weiterentwickelt.

Wenn Sie etwas haben, das Sie der Bewertung hinzufügen möchten, hinterlassen Sie Ihre Kommentare jetzt unter dem Artikel.

FX Blaster Pro

$ 299- $ 459

FX Blaster Pro

Vorteile

  • Myfxbook Ergebnisse
  • Vollautomatisch
  • Funktioniert mit allen Brokern

Nachteile

  • Eingeschränkter Einblick in die Strategie
  • Kurze Ergebnisse der Stichprobengröße

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *